Facing Down Under – Die Doku eines Backpackers

Facing Down Under - Die Doku eines Backpackers

Mit dem Abitur in der Tasche, Kamera und viel Entschlossenheit reist Chris als Backpacker einmal quer über den roten Kontinent...

Sa 09.07. bis So 24.07.
Movie Artwork

Eine weite Welt wartet darauf, entdeckt zu werden!
Chris hat gerade sein Abi gemacht. Der Plan jetzt: Ab nach Australien. Wie schon viele andere vor ihm, begibt er sich auf die Reise, den roten Kontinent mit all seinen Facetten zu entdecken.
Der Dokumentarfilm, der dabei entstanden ist, zeichnet sich durch überwältigende Bilder von Landschaft, Tierwelt und Menschen aus, die Chris und seiner Kamera über den Weg laufen. Er erlebt sowohl die besondere Atmosphäre der Backpacking-Community, als auch die Schattenseiten des beliebten Work and Travel-Systems.
Das Ergebnis ist ein unfassbar ehrlicher Reisebericht, der mit frischen Ideen in der Umsetzung bis zur letzten Sekunde fesselt.

Das Publikum begleitet ihn auf einem Weg der Selbstfindung und bekomt dabei faszinierende Landschaften zu sehen. Mit kleinen und großen Problemen kämpft der 19-jährige auf seiner Reise durch Australien. Immer wieder trifft er auf neue Menschen, erlebt neue Abenteuer.

DE 2022 | Regie: Chris Hartung | ab tba Jahren | 84 Minuten
Vorstellungen
Sa, 09.07.
21:00
Goetheschule Freie Waldorfschule Pforzheim e.V. | Schwarzwaldstraße 66 |75173 Pforzheim
In Anwesenheit des Regisseurs Chris Hartung
Fr, 22.07.
21:00
Sa, 23.07.
19:15
So, 24.07.
19:30