Egal was kommt

Eine Weltreise auf dem Motorrad: Christian Vogel macht seinen Traum wahr und entdeckt fremde Länder, Menschen und sich selbst!

So 05.08. - Mi 08.08.
Movie Artwork

Christian Vogel, 34, kündigt seine Wohnung und gibt seinen Job als Fernsehredakteur auf. Er will sich einen Jugendtraum erfüllen: mit dem Motorrad einmal die Erde umrunden. Nach 333 Tagen und einer Reise durch 22 Länder und über 50.000 Kilometern auf den Straßen dieser Erde ist er wieder zu Hause in Nordhessen angekommen. Er erzählt die Geschichte seiner Weltreise als abenteuerliches Roadmovie, das sich zu einer filmischen Entdeckungsreise der Menschlichkeit entwickelt.

Aus mehr als 400 Stunden Film-Material, ohne Drehbuch, Inszenierung und Schauspieler, werden seine Erlebnisse ungefiltert wiedergegeben. Aus dem Leben gegriffen – das zeichnet seine Filme aus. Sie berichten davon, wie es ist, eine solch große Reise zu planen und schließlich von allem Unerwarteten in der Welt da draußen überrascht zu werden. Wie es ist, von der Not und der Schönheit der Welt überwältigt zu werden. Und von Angst, Neugier, Vertrauen, Scheitern und Glück – all den Zutaten, die es braucht, um die Welt zu bereisen!

DE 2018 | Regie: Christian Vogel | ab 6 Jahren | 120 Minuten
Vorstellungen
So, 05.08.
21:00
Di, 07.08.
21:00
Mi, 08.08.
19:00