Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Komödie um eine Pflegerin und einen demenzkranken Patienten, der sie bald für seine verstorbene Ehefrau hält

Do 19.08. 18:30 Uhr | So 22.08. 10:30 Uhr*
Movie Artwork

Eichhörnchen, so sagt man, wissen manchmal nicht mehr, wo sie ihre Wintervorräte vergraben haben. Vielleicht sind die putzigen Tierchen dem Senior Curt deshalb so sympathisch. Er vergisst in seiner Luxusvilla mit Blick auf die kleinen Nüssesammler eben auch so manches. Zum Beispiel, wie seine Tochter heißt, die sich seit Jahren um den demenzkranken Vater kümmert. Inzwischen ist die kontrollsüchtige Almut mit den Nerven am Ende. Helfen soll Marija , eine 24-Stunden-Betreuungskraft aus der Ukraine.

Mit DIE VERGESSLICHKEIT DER EICHHÖRNCHEN legen Nadine Heinze und Marc Dietschreit ein gefühlvolles Familiendrama mit hintergründigem Humor vor. Auf höchst unterhaltsame Weise ist hier nicht immer alles wie es scheint, nicht einmal die eigenen Vorurteile.

«klug ausbalanciert« (programmkino.de)

DE 2021 | Regie: Nadine Heinze | Mit: Emilia Schüle, Günther Maria Halmer, Fabian Hinrichs | ab 12 Jahren | 109 Minuten
Vorstellungen
Do, 19.08.
18:30
So, 22.08.
10:30
Frühstück ab 10:30 Uhr | Filmbeginn um 12:00 Uhr HEUTE NICHT IM ENCHILADA SONDERN IM LEHNERS! Schloßberg 16 | Karten nur im Vorverkauf!