Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Sympathisches Animations-Update der deutschen Geschichten um die aus Gedichten und dem Fernsehen bekannten Helferzwerge.

Sa 29.08. 15:00 Uhr | So 30.08. 15:00 Uhr
Movie Artwork

Helvi (Jella Haase) ist kein Heinzelmännchen, sondern ein Heinzelmädchen! Vielleicht ist das mit ein Grund dafür, dass sie es den anderen Heinzels so richtig beweisen will. Doch sämtliche Handwerksversuche Helvis sind bislang schief gegangen und so sieht sie keinen anderen Ausweg, als sich an die Oberfläche der Menschen zu wagen. Hier trifft sie auf den verbitterten Konditor Theo (Detlef Bierstedt), der sich vor Jahren mit seinem Bruder verkracht hat, der nun auf der gegenüberliegenden Straßenseite eine moderne Backfabrik eröffnet hat. Da hat Theo mit seinen handgemachten Torten und Kuchen natürlich keine Chance, die Kundschaft zu überzeugen. Helvi dagegen entdeckt in den bunten und süßen Köstlichkeiten endlich ihre wahre Bestimmung und möchte von Theo das Backen lernen. Im Gegenzug helfen sie und ihre Freunde dabei, Theos Bäckerei wieder auf Vordermann zu bringen.

Drehbuchautor Jan Strathmann hat eine herzliche Abenteuergeschichte kreiert, die jungen Zuschauern Selbstvertrauen verleiht und Mut macht, sich seine eigenen Stärken bewusst zu machen. Auch das Thema vom Glauben an sich selbst und zum friedvollen Miteinander, das einen grundsätzlich weiter bringt als ein Leben als Einzelkämpfer, verpackt er auf angenehm schwungvolle Weise.

»Punktet mit turbulent-spontanen, sympathisch-witzigen Szenen und einer wunderbar enthusiastischen Jella Haase.« (filmstarts.de)

 

DE 2020 | Regie: Ute von Münchow-Pohl | ab 0 Jahren, empfohlen ab 6 Jahren | 78 Minuten
Vorstellungen
Sa, 29.08.
15:00
So, 30.08.
15:00