Die fabelhafte Reise der Marona

Die fabelhafte Reise der Marona

Ein einzigartiges und eigenwilliges Meisterwerk das die Poesie der Sprache, die Fantasie und der Humor in sich vereint und feiert

Fr 24.06. 10:30 Uhr*
DF
Movie Artwork

International mehrfach ausgezeichnet erzählt der Film eine ergreifende Geschichte von überwältigender visueller Schönheit und ist ein Wunder an Originalität und Zärtlichkeit.

Marona ist ein Halbblut-Labrador, der tiefe Spuren in den Leben der Menschen, denen sie begegnet, hinterlässt. Durch ihren unermüdliches Einfühlvermögen werden ihre Reise und ihr Leben zu einer Lektion der Liebe. Die Poesie der Sprache, die Fantasie und der Humor vereinen sich zu einem einzigartigen und eigenwilligen Meisterwerk, bei dem alle Sinne angeregt und die widersprüchliche Schönheit des Lebens gefeiert werden.
Die Welt durch die sich Marona bewegt ändert sich dabei ständig. Jeder Mensch der ihr begegnet bekomt seine eigenen Farben, seine eigene Ästhetik.

»unfassbar schöne, wilde Animationsfilm« (kino-zeit.de)

L' extraordinaire voyage de Marona | FR 2019 | Regie: Anca Damian | Mit: Lisa Mies, Finn Yascha Nolting, Klaus Meile | ab 0 Jahren, empfohlen ab 9 Jahren | 92 Minuten
Vorstellungen
Fr, 24.06.
10:30
Schulkino! Nur mit Anmeldung unter schulkinowoche@lmz-bw.de oder 0711 253583-46