Der Honiggarten - Das Geheimnis der Bienen

Plädoyer gegen Intoleranz mit aktueller Relevanz, inszeniert als Drama in einer schottischen Kleinstadt der 1950er Jahre.

DF
Movie Artwork

Schottland, 1952: Seit sie von ihrem Mann verlassen wurden, zieht Lydia ihren Sohn Charlie alleine groß. Während sie Tag und Nacht schuftet, um sich und das Kind durchzubringen, wird Charlie in der Schule drangsaliert. Als er eines Tages als Patient zu Dr. Jean Markham kommt, die gerade erst in ihren Heimatort zurückgekehrt ist um die Praxis ihres Vaters zu übernehmen, findet er in der jungen Ärztin und Hobby-Imkerin eine neue Freundin. Die passionierte Bienenzüchterin weiht ihn in die Kunst der Imkerei ein und bald erzählt Charlie den Bienen seine Geheimnisse, so wie es auch Jean als Kind getan hat. Über Charlie lernt Jean auch Lydia kennen und schon bald entwickelt sich mehr als Freundschaft zwischen Lydia und Jean – in dem kleinen Städtchen ganz klar ein Tabubruch…

Nach dem Bucherfolg von Fiona Shaw, die am besten für ihre Rolle als Tante Petunia aus der Harry Potter-Reihe bekannt ist. Holliday Grainger und Anna Paquin, die bereits mit neun Jahren einen Oscar gewann, spielen das glaubhaft sensible Liebespaar.

»Atmosphärisch gut getroffen.« (programmkino.de)

Tell It To The Bees | GB 2018 | Regie: Annabel Jankel | Mit: Anna Paquin, Holliday Grainger, Gregor Selkirk | ab 12 Jahren | 108 Minuten