Dario Argento’s Dracula

Dario Argento's Dracula

Dario Argentos sehr freie Verfilmung von Bram Stokers berühmter Schauergeschichte bietet Blut und Brüste mit Special Effects.

Fr 18.02. 23:00 Uhr*
Movie Artwork

Der unbescholtene Buchhalter Jonathan Harker macht auf seiner Reise von England nach Transsylvanien zum Schloss des Grafen Dracula eine grausame Entdeckung: Der umtriebige Graf verhält sich alles andere als adelig und labt sich bei seinen nächtlichen Spaziergängen am Blut der Dorfbewohner. Als Jonathan die Flucht aus dem Horrorschloss gelingt, hat der Spuk jedoch kein Ende. Dracula hat ein Auge auf Harkers Frau Mina und deren Freundin Lucy geworfen. Jetzt kann nur noch einer helfen: Vampirjäger Professor Abraham Van Helsing … Dario Argento, Giallo-Legende und ungekrönter König des modernen Horrorfilms, nimmt sich mit Bram Stokers „Dracula“ den größten Klassiker der Horrorliteratur vor. Neben dem Einsatz spektakulärer Farb- und 3D-Effekte überzeugt er mit einer Besetzung, die sich sehen lassen kann: Neben seiner Tochter Asia Argento glänzen Rutger Hauer („Blade Runner“) als Van Helsing und Thomas Kretschmann („Avengers: Age Of Ultron“) als Graf Dracula in dieser blutigen Neuinterpretation. “Eine berauschende Hyper-Trash-Erfahrung und essenzielle B-Filmkunst” (/Slash Filmfest)

IT 2012 | Regie: Dario Argento | Mit: Rutger Hauer, Asia Argento, Thomas Kretschmann | ab 18 Jahren | 110 Minuten
Vorstellungen
Fr, 18.02.
23:00
Mit Einführung und Nekrolog von Lemmi - Zeit mitbringen!