Casinos, Theater & Paläste

Casinos, Theater & Paläste

Ein Abend rund ums Pforzheimer Kino - mit einer Lesung von Harald Katz und Martin Erlenmaiers Film über die letzten Tage des „Universum".

So 11.12. 17:00 Uhr*
Movie Artwork

Los geht’s mit einer Lesung von Harald Katz aus seinem Buch „Casinos, Theater und Paläste – 111 Jahre Pforzheimer Kinogeschichte. Viele Informationen zur hiesigen Kinolandschaft, gespickt mit amüsanten Anekdoten, führen durch eine cineastische Zeitreise, von den Anfängen der Kinematographen um 1907 bis in die jüngere Vergangenheit. Natürlich begleitet von zahlreichen historischen Abbildungen zu den Lichtspieltheatern und Einspielungen von Filmausschnitten aus den damals gezeigten Programmen. Als besonderer Gast wird dabei auch Michael Geiger aus der Unternehmensgeschichte seiner Familie erzählen, die maßgeblich die Pforzheimer Kinoszene nach 1945 geprägt hat. Im Anschluss zeigt Martin Erlenmaier seinen 2001 gedrehten Film über die letzten Tage des „Universum“. In dieser Dokumentation, in der auch etliche Zeitzeugen zu Wort kommen, lebt noch einmal ein Stück Pforzheimer Kinogeschichte auf.

Der Eintritt ist dank einer Zuwendung des Fördervereins für das Stadtarchiv Pforzheim frei; Spenden zugunsten des Kommunalen Kinos sind willkommen.
Veranstalter sind das Kommunale Kino Pforzheim und das Stadtarchiv Pforzheim.

ab 0 Jahren
Vorstellungen
So, 11.12.
17:00
In Anwesenheit des Regisseurs Martin Erlenmaier und des Autors Harald Katz sowie Kinobetreiber Michael Geiger