US-amerikanische Komödie um eine Frau, die versucht ihr Leben zu ändern und beim New York Marathon mitlaufen will.

Fr 01.11. bis Fr 08.11.
(DF & engl. OmU)
Movie Artwork

Basierend auf einer wahren Geschichte: Brittany (Jillian Bell) ist eine ziellose New Yorker Mittzwanzigerin, die in ihrem Job nicht glücklich ist und das Nachtleben in schlaflosen Nächten exsessiv an sich vorbeirauschen lässt. Auch ihre Gesundheit lässt dementsprechend zu wünschen übrig und ihr Arzt rät ihr, dringend abzunehmen. Ihre Nachbarin Catherine (Michaela Watkins) überredet Brittany, ihrer Laufgruppe beizutreten – eine Lebensänderung sei immer möglich. Zuerst ist sie skeptisch, doch dann trifft sie dort Seth, freundet sich mit ihm an und beide motivieren sich gegenseitig, weiter zu machen. Brittany gewinnt Selbstvertrauen, holt sich einen neuen Job und setzt sich ein ehrgeiziges Ziel: Sie will den Marathon laufen, um es sich selbst und der Welt da draußen endlich zu beweisen.

Indiekomödie um eine Frau, die versucht ihr Leben zu ändern. Sie wurde beim Sundance Filmfestival 2019 mit dem Publikumspreis prämiert. Die Komödien-erfahrene Jillian Bell, u.a. aus „22 Jump Street“, spielt die Titelheldin im von Paul Downs Colaizzo geschriebenen und inszenierten Debüt.

»Brittany geht entschlossen seinen eigenen Weg und unterhält uns so reich wie sonst nichts in letzter Zeit.« (LA Times)

US 2019 | Regie: Paul Downs Colaizzo | Mit: Jillian Bell, Michaela Watkins, Utkarsh Ambudkar | ab 6 Jahren | 104 Minuten
Vorstellungen
Fr, 01.11.
19:00
Sa, 02.11.
21:00
So, 03.11.
17:00
Do, 07.11.
21:00
(OmU)
Fr, 08.11.
16:45