Britt-Marie war hier

Sympathisches Feelgood-Movie aus Schweden über eine Frau, die mit über 60 nochmal einen Neuanfang wagt.

Movie Artwork

Britt-Marie muss nach 40 Jahren Ehe feststellen, dass ihr Mann eine Geliebte hat. Sie verlässt ihn und ihre Wohnung. Mit 63 Jahren fängt sie noch einmal von vorn an – als Jugendbetreuerin für einen zusammengewürfelten Haufen, den sie für ein Fußballturnier fit machen soll. Dabei hat sie selbst keine Ahnung vom Sport…

Warmherzige Komödie um eine Frau, die einen Neuanfang wagt nach einer Vorlage von Fredrik Backman, dessen „Ein Mann namens Ove“ bereits erfolgreich verfilmt wurde. Eine Paraderolle für die preisgekrönte Schauspielerin Pernilla August, die hier von Tuva Novotny in ihrem Regiedebüt inszeniert wird.

»Eine gelungene Mixtur aus Drama und Komödie.« (programmkino.de)

Hier gehts direkt zum Stream!

Britt-Marie var här | SE 2019 | Regie: Tuva Novotny | Mit: Pernilla August, Vera Vitali, Peter Haber | ab 0 Jahren | 98 Minuten