Eine Arche Noah im Süden Afrikas: Das riesige Sumpfgebiet des Okavango-Deltas in Botswana ist ein einmaliges Naturreservat.

Fr 20.09. bis Fr 20.09.
Movie Artwork

Die trockenen Savannen und Wüsten der Kalahari bedecken die größte Fläche des Landes im Süden Afrikas. Die meisten Besucher zieht es deshalb vorrangig in die wasserreichen Regionen des „Linyanti Reserve“ sowie des „Okavango-Deltas“. Wie eine Arche Noah sind sie abgeschirmter Lebensraum für eine faszinierende Flora und Fauna.

Die Film-Safari führt vom Chobe-Nationalpark an den Ufern des gleichnamigen Flusses in das „Linyanti-Reserve“, dessen Savanne und Sumpflandschaft vom „Linyanti“ bedient wird. Pirschfahrten von der „Duma Tau“-Lodge bringen Löwen, Elefanten, Nilpferde, Giraffen, Geparde, Leoparden und die seltenen Wildhunde auf wenige Meter vor die Kamera.

DE 2008 | Regie: Herbert Lenz | ab 0 Jahren | 86 Minuten