Auf dem Weg

Auf dem Weg

„Wunderschöne, meditative Bilder, die die tröstende Kraft der Natur und des zuversichtlichen Weitergehens beschwören.“ – Madame

So 03.03. 17:00 Uhr | Di 05.03. 18:00 Uhr | Mi 13.03. 14:00 Uhr*
DF
Movie Artwork

Nach einer wilden Partynacht stürzt der Schriftsteller und Abenteurer Pierre (Jean Dujardin) betrunken von einem Balkon und verletzt sich dabei schwer. Kaum aus dem Koma erwacht, beschließt er, gegen den Rat seiner Ärzte und Familie, Frankreich zu Fuß zu durchqueren. Pierres Reise beginnt im Süden in der Provence. Durch unberührte Natur und auf verborgenen Pfaden wandert er 1.300 km bis an die Küste der Normandie. Auf dem langen Weg macht er Zufallsbekanntschaften, wandert einen Teil des Weges mit seinem besten Freund Arnaud (Jonathan Zaccaï) oder seiner jüngeren Schwester Céline (Izïa Higelin). Schritt für Schritt findet er durch die Auseinandersetzung mit der Natur, seinem Körper und seinen Begegnungen den Weg zu sich selbst.

Oscarpreisträger Jean Dujardin (THE ARTIST, INTRIGE) erfindet sich in der Rolle eines verwöhnten Schriftstellers neu. Frei nach der Lebensgeschichte und dem darauf basierenden Bestseller „Auf versunkenen Wegen“ des französischen Autors Sylvain Tesson (Der Schneeleopard, Weiß), besticht er als komplexer Charakterdarsteller vor den majestätischen Landschaften Frankreichs.

Unter dem Originaltitel SUR LES CHEMINS NOIRS feierte der Film mit über einer Million Kinozuschauern in Frankreich bereits einen Riesenerfolg.

SUR LES CHEMINS NOIRS | FR 2023 | Regie: Denis Imbert | Mit: Jean Dujardin | ab 6 Jahren | 95 Minuten
Vorstellungen
So, 03.03.
17:00
Di, 05.03.
18:00
Mi, 13.03.
14:00
Mit Kaffee & Kuchen im Anschluss zum Film im Lehners