Anders essen - Das Experiment

Um unseren Planeten zu schonen, begleitet diese Dokumentation mehrere Familien, die versuchen, klimabewusst zu essen.

Do 27.02. 18:30 Uhr*
Movie Artwork

Kurt Langbein und Andrea Ernst stellen klar: Die Art und Weise, wie wir essen, hat einen Anteil an der CO2-Belastung, der dem Autoverkehr gleichkommt. Außerdem verbrauchen wir in Europa doppelt so viel an CO2, als uns zusteht. Würde jeder Mensch sich überall so verhalten, wäre eine zweite Erde notwendig.

Drei Familien fassen daher den Entschluss, ihre Ernährung umweltbewusster zu gestalten. Sie wollen anders essen. Im Selbstversuch beginnen sie regionaler einzukaufen, weniger Fleisch zu konsumieren und das Kochen auf neue Weise anzugehen. Diese Dokumentation begleitet die drei Familien auf ihrem Versuch, klimabewusster zu essen – und zu leben.

AT 2019 | Regie: Kurt Langbein, Andrea Ernst | ab tba Jahren | 84 Minuten
Vorstellungen
Do, 27.02.
18:30
Mit Filmgespräch in Kooperation mit der VHS, Solidarregion Pforz- heim/Enz eG & Foodsharing Botschafter*innen