Wir wissen, du wirst ein Verbrechen begehen. Du weißt es nur noch nicht! Das Thema von Matthias Heeders Doku PRE-CRIME über präventive Ermittlungstechniken klingt futuristisch, doch die Zukunft ist längst da. Unsere Daten werden auch dafür verwendet. Der Film stellt einige der brennendsten Fragen: Wie viel Freiheit geben wir auf für das Versprechen absoluter Sicherheit? Wie gut kann man sich auf das Urteil von Computern verlassen? Am Donnerstag, den 26. April um 18:45 Uhr wird der Regisseur zur Vorführung seines Films anwesend sein!