Die spektakulären „Floating Piers“ des Ausnahmekünstlers Chisto im norditalienischen Iseo-See zogen im Sommer 2016 mehr als eine Million Menschen an. Fasziniert von seiner Idee „über Wasser zu wandeln“ spazierten Besucher aus aller Welt über drei Kilometer lange schwimmende Stege, die mit gelb-orange schimmerndem Gewebe überzogen waren…Die spannende Doku CHRISTO – WALKING ON WATER blickt hinter die Kulissen und verfolgt die turbulente Entstehungsgeschichte dieses gigantischen Projekts samt Hürden, Erfolgen und Widerständen.

Zu sehen in unserer Reihe Kunst | Architektur | Design, an Dienstag, den 14. Mai um 18:00 Uhr mit Einführung durch Prodekan Prof. Matthias Kohlmann und am Samstag, den 18. Mai um 17:00 Uhr!