Kunststoffe sind Segen und Fluch gleichermaßen. Denn so vielfältig die Einsatzmöglichkeiten im täglichen Leben auch sind, spätestens bei der Entsorgung wird klar, dass der einmal gerufene Plastikgeist sich nicht einfach in Luft auflöst, sondern riesige Mengen an Müll mit entsprechenden Gefahren für Mensch, Natur und Umwelt hinterlässt…In seinem informativen Dokumentarfilm PLASTIC PLANET zeigt der Österreicher Werner Boote die Bedrohung durch das Plastik auf bisweilen heiter unterhaltsame Weise auf.

Wir zeigen den Film im Rahmen unserer Reihe Lebens(t)räume am Montag, den 11. März um 20:00 Uhr, mit anschließendem Filmgespräch!