Und macht ein Veriss mehr Spaß als ein Lob? An diese und andere Fragen wagt sich Wolfram Hannemanns abendfüllender Dokumentarfilm „Lob ist schwerer als Tadel – Stuttgart und seine Filmkritiker“. Porträtiert werden neun der bekanntesten Filmjournalisten der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Am Freitag, den 27. Oktober, zeigen wir den Film um 18.45 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs, mit dem im Anschluss ein Gespräch stattfinden wird.