Eigentlich wollten die Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg nur den Wanderweg Rota Vicentina laufen, aber aus geplanten einhundert Kilometern wurden am Ende eintausend. Die wunderschöne Landschaft, die unbändige Natur und die tosenden Wellen an der portugiesischen Küste haben die beiden Filmemacher absolut in ihren Bann gezogen, so sehr, dass daraus PORTUGAL – DER WANDERFILM geworden ist.

Zu sehen am Donnerstag, den 18:04. um 19:00 Uhr und Montag, den 22.04. um 20:00 Uhr!