Tschick

Fatih Akins kongeniale Verfilmung des Jugendroman-Bestsellers von Wolfgang Herrndorf über einen 14-jährigen Außenseiter.

Mo 29.05.
(DF)
Movie Artwork

Der 2010 erschienene Roman war solch ein Bestseller, dass eine Verfilmung nur eine Frage der Zeit war. Regisseur Fatih Akin erweist sich als genau die richtige Wahl für dieses etwas andere Roadmovie über zwei Außenseiter-Jungs, die mit einem geklauten Lada durch die „ostdeutsche Walachei“ kurven und dabei „den besten Sommer aller Zeiten“ erleben. Eine moderne Variation von „Tom Sawyer“, ungemein witzig und zutiefst traurig zugleich. Ein lässiger, lebendiger, mitreißender Film! (programmkino.de)

TSCHICK | Deutschland 2016 | Regie: Fatih Akin | Mit: Anhand Batbileg, Tristan Göbel, Nicole Mercedes , u.a. | DF | 98 Minuten