Frankenstein

Wissenschaftler Frankenstein will einen Menschen kreieren und erschafft ein Monster - die legendäre Erstverfilmung mit Boris Karloff!

Do 27.07.
(DF)
Movie Artwork

Der junge Wissenschaftler Frankenstein versucht den Grundlagen des Lebens auf die Spur zu kommen und verschreibt sich der Aufgabe, selbst einen Menschen zu erschaffen. Doch heraus kommt ein abscheuliches Monster (Boris Karloff), das von seinem Schöpfer verlassen zu einer unkontrollierten Gefahr wird – auch für seinen Schöpfer Frankenstein.

Mary Shelleys Roman revolutionierte im 18. Jahrhundert den Schauerroman und erschuf quasi das Science-Fiction-Genre. James Whales erste große Verfilmung prägt mit Boris Karloffs legendärer Darstellung bis heute das Bild der Menschen von Frankensteins Monster.

USA 1931 | Regie: James Whale | Mit: Boris Karloff, Colin Clive, Mae Clarke, John Boles | ab 16 Jahren | DF | 71 Minuten