Act! Wer bin ich?

Rosa von Praunheim hat ein liebevolles Plädoyer für das Chancen-Geben und für einen anderen Blick auf Menschen, die oft als „Problemfälle“ abgestempelt werden, vorgelegt.

Mo 22.01.
Movie Artwork

Während ihrer zehnjährigen Tätigkeit an einer Neuköllner Hauptschule beginnt die Lehrerin Maike Plath mit den sogenannten »Problemjugendlichen« Theater zu machen und entdeckt ihre zahlreichen Stärken. Die Arbeit wird zum Erfolg. Als sie vom Schulamt aufgefordert wird, »Dienst nach Vorschrift« zu machen, kündigt sie den Schuldienst und gründet mit zwei anderen Frauen den Verein ACT. Rosa von Praunheim liefert mit Act! Wer bin ich? ein eindrückliches Portrait dieser Arbeit.

DE 2017 | Regie: Rosa von Praunheim | ab 12 Jahren | 87 Minuten
Vorstellungen
Mo, 22.01.
18:00
Mit Gespräch