Yuku und die Blume des Himalaya

Yuku und die Blume des Himalaya

Yuku, eine junge Maus, begibt sich auf die Suche nach der Blume des ewigen Lichts. Ein großes Abenteuer mit vielen neuen Freunden!

DF
Movie Artwork

Hoch oben auf den höchsten Bergen der Erde wächst eine Pflanze, die sich vom vollkommensten Sonnenlicht ernährt – die Himalaya-Blume. Yuku, eine junge Maus, verlässt ihre Familie, um sich auf die Suche nach dieser Blume des ewigen Lichts zu machen und sie ihrer Großmutter zu schenken, die dem kleinen blinden Maulwurf bald durch die Windungen der Erde folgen muss. Doch um erfolgreich zu sein, muss sie eine lange Reise mit vielen Hindernissen zurücklegen. Es gilt, das schreckliche Reich der Kanalratten unter dem Schloss zu durchqueren, die Wiese mit den grausamen und gefräßigen Krähen, den Zauberwald, in dem man sich verirrt, und vor allem die kleine Brücke der Angst, die vom Wolf bewacht wird! Aber auf dem Weg dorthin wird Yuku dank ihrer Musik und ihrer Lieder viele Freunde finden. Sind sie nicht das wertvollste Gut, um das Abenteuer des Lebens zu bestehen?

Yuku et la fleur de l'Himalaya | Frankreich, Belgien, Schweiz 2022 | Regie: Arnaud Demuynck Rémi Durin | Mit: Agnès Jaoui, Arno, Tom Novembre | ab 0 Jahren, empfohlen ab 4 Jahren | 65 Minuten