Tschick

Tschick

Fatih Akins kongeniale Verfilmung des Jugendroman-Bestsellers von Wolfgang Herrndorf über einen 14-jährigen Außenseiter.

Di 11.04. 20:00 Uhr*
DF
Movie Artwork

Mit seinem zweiten Roman aus dem Jahr 2010 gelang Wolfgang Herrndorf der große Wurf, eine moderne Variation von „Tom Sawyer“, ungemein witzig und zutiefst traurig zugleich. Fatih Akins Verfilmung steht dem Roman in nichts nach, dem Goldene-Bär-Gewinner ist mit seinem ersten Spielfilm seit dem überambitionierten „The Cut“ ein wunderbares Comeback gelungen, ein deutscher „Stand By Me“, der nicht nur wegen der Beteiligung von Uwe Bohm auf Hark Bohms Jugendklassiker „Moritz lieber Moritz“ und „Nordsee ist Mordsee“ verweist.

TSCHICK | Deutschland 2016 | Regie: Fatih Akin | Mit: Anhand Batbileg, Tristan Göbel, Nicole Mercedes , u.a. | ab 12 Jahren | 98 Minuten
Vorstellungen
Di, 11.04.
20:00
Mit Einführung