The Lennons

Movie Artwork

Die „Lennons“ starten im März 1981 ihre Laufbahn und sind somit eine der dienstältestenPunkrock-Bands Deutschlands. 

Sie sind in schweren Zeiten endlich wieder zurück auf einer heimischen Bühne. Die 4-Mann-Gruppe, die bereits einige  erfolgreiche Schottland-Tourneen, Auftritte in Großbritannien und 16 Bild- und Tonträger vorweisen kann, wird in Originalbesetzung und mit gewohnter Thetralik ihre beliebtesten Hits aus 39 Jahren ohne elektrische Instrumente in gemütlicher Atmosphäre präsentieren.

So man die Musik der Lennons gezielt einer bestimmten Stilrichtung zuordnen wollte, wäre dies mit Sicherheit der klassische Punkrock der ausgehenden 70er Jahre, der mit Hardcore oder dergleichen nur wenig zu tun hat und immer noch auf eingängige Melodien setzt. Die ausschließlich deutschen Texte beschäftigen sich sowohl mit politischen Themen wie Rassismus oder Wiedervereinigung, als auch mit spätpubertären Teenagerphantasien. 

Ein wesentlicher Faktor für einen gelungenen Konzertabend ist desweiteren die Bühnenshow der Band, die mit Recht als ungewöhnlich theatralisch bezeichnet werden darf. Ein weiser Mann sagte einmal: „Wenn Franz Kafka in den Kostümen von Alice Cooper Punkrock spielen würde, so gliche dies einem Konzert der Lennons“.