The Favourite – Intrigen und Irrsinn

Pralle Sittenkomödie über Ränkespiele im außer Kontrolle geratenen Hof der Queen Anne im frühen 18. Jahrhundert.

Do 14.02. - Sa 23.02.
(DF & engl. OmU)
Movie Artwork

Der englische Hof im frühen 18. Jahrhundert. Nominell regiert Königen Anne (Golden Globe-Gewinnerin Olivia Colman) das Königreich, doch die Regentin schlägt sich mit allerlei Krankheiten rum und beschäftigt sich lieber mit ihrer bunten Galerie Hasen, als mit den Streitigkeiten zu Hof und vor allem der Außenpolitik. So ist es ihre Hofdame Lady Sarah Churchill (Rachel Weisz), die Anne einflüstert und manipuliert.
Diese Position wird durch die Ankunft ihre Kusine Abigail Hill (Emma Stone) gefährdet. Einst ebenfalls eine Lady, die durch die Spielschulden ihres Mannes in Ungnade fiel, versteht es Abigail ausgezeichnet, das Vertrauen der Königin zu gewinnen. Bald hat sie Sarah als Vertraute – und als Geliebte – ersetzt und versucht nun ihre eigenen Interessen durchzusetzen.

Regisseur Lanthimos hat sichtliche Freude an den Intrigen und Ränkespielen, die an Niedertracht und Gemeinheit zunehmen, und macht kein Hehl aus seiner Verachtung für den dekadenten Adel, dem er bei seinem obszönen Treiben oftmals in unattraktiven Fischaugenaufnahmen zusieht. Dabei fühlt sich der Film den historischen Eckdaten verpflichtet und ist auch prächtig ausgestattet, aber ein muffiger Historienfilm ist er zu keinem Moment. Zwei Tanzszenen mit auffällig modernen Moves zählen zu den Highlights in diesem aberwitzigen Meisterwerk, der einem das Lachen im Hals ersticken lässt. Ein viel tragischeres und traurigeres letztes Bild als hier kann man sich kaum vorstellen.

»Ein bitterböser, brillanter Film.« (Programmkino.de)

The Favourite | GB 2018 | Regie: Yorgos Lanthimos | Mit: Olivia Colman, Emma Stone, Rachel Weisz | ab 12 Jahren | DF & engl. OmU | 120 Minuten
Vorstellungen
Do, 14.02.
21:00
Fr, 15.02.
18:45
Sa, 16.02.
21:00
So, 17.02.
19:00
Di, 19.02.
20:30
(OmU)
Fr, 22.02.
18:45
Sa, 23.02.
21:15