Rico, Oskar und die Tieferschatten

Quirliger Kinder-Krimi voller Witz und Tempo mit zwei besonderen Helden nach der Buchvorlage von Andreas Steinhöfel.

Do 20.09.
Movie Artwork

Zwei Jungs freunden sich an, beide etwas anders als die anderen: Rico hat den Kopf voller Gedanken, die immer wieder durcheinandergeraten und die er auch mal spontan ausspricht, nicht immer im passenden Moment. Oskar ist extrem intelligent, aber auch sehr, sehr ängstlich. Beide sind sie etwas allein und freuen sich über die Gesellschaft des jeweils anderen. Als Oskar eines Tages entführt wird, gibt Rico alles, um ihn zu finden und den Entführern das Handwerk zu legen. Ein nicht ganz ungefährliches Unterfangen…

Neele Leana Vollmars Film gestaltet die Buchvorlage von Andreas Steinhöfel auf bunte und witzige Weise aus. Ricos und Oskars Freundschaft steht klar im Mittelpunkt und als einzigartiges Team sorgen sie für so manche tolle Szene! Mit viel Schauspieltalent, einer ordentlichen Portion Spannung und Kreativität wird sehr gelungen von zwei ganz besonderen Kindern erzählt.

»Am Ende beweist die Geschichte von Rico und Oskar, dass man ruhig anders sein darf als andere. Solange man gute Freunde hat, ist man immer etwas Besonderes. […] Ein spritziger, spannender und beschwingt erzählter Kinderfilm, der nicht nur Kinder begeistert.« (FBW)

DE 2014 | Regie: Neele Leana Vollmar | Mit: Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth | ab 0 Jahren, empfohlen ab 8 Jahren | 96 Minuten
Vorstellungen
Do, 20.09.
15:00