Perfect Days

Perfect Days

Japans Oscar-Anwärter! »[...] Wim Wenders bester Spielfilm seit Jahrzehnten, subtil, humorvoll, lebensweise.« Der Spiegel

DF
Movie Artwork

Hirayama (Koji Yakusho) scheint mit seinem einfachen Leben als Toilettenreiniger in der japanischen Metropole Tokio vollkommen zufrieden zu sein. Außerhalb seines stark strukturierten Alltags genießt er seine Leidenschaft für Musik und Bücher. Er hört noch von alten Kassetten und liest aus abgegriffenen Taschenbüchern. Außerdem ist er fasziniert von Bäumen und hält besonders interessante Exempare mit seiner Kamera fest. Eine Reihe unerwarteter Begegnungen enthüllt jedoch nach und nach mehr über seine Vergangenheit und die Gründe, warum die Einfachheit seines täglichen Lebens ihm das ersehnte Glück zu geben scheint.
PERFECT DAYS bewegt sich durch die Alltagsschleifen dieses alleinstehenden Mannes um die 60, der in seiner eigenen, analogen Zeit lebt. Und während sich Yakusho Kojis leise absorbierendes Spiel völlig in sich ruhend entfaltet, öffnet Wenders mit träumerischem Gefühl den Blick für das Glück im Schlichten und den Wert der unscheinbaren Dinge.

JP 2023 | Regie: Wim Wenders | Mit: Koji Yakusho, Tokio Emoto, Arisa Nakano | ab 0 Jahren | 125 Minuten