Oink

Oink

Niederländischer Stop-Motion-Animationsfilm über die 9-jährige Babs, die ihr Schweinchen vor einem schweren Schicksal bewahren muss

DF
Movie Artwork

Der animierte, einfühlsame, niederländische Stop-Motion Film erzählt die Geschichte des kleinen Schweinchen Oink und wie es das Leben von Babs und ihrer Familie durcheinanderwirbelt. Babs bekommt statt eines heiß ersehnten Welpen ein kleines Ferkel von Ihrem Opa zum Geburtstag geschenkt. Was das für alle Mitglieder der Familie bedeutet, wird zauberhaft und unverkrampft zu einer Erzählung über Beziehung, Freundschaft und Familie. Sogar Natur- und Tierschutz werden ohne pädagogischen Zeigefinger thematisiert.
Das liebevolle Set-Design, die Figuren und die Landschaft mit der technischen Perfektion der Stop-Motion-Animation machen den Film für alle Fans von Aardman-Produktionen wie WALLACE UND GROMIT zum Pflichtprogramm.

Knor | NL 2022 | Regie: Mascha Halberstad | Mit: Hiba Ghafry, Matsen Montsma, Kees Prins | ab 0 Jahren, empfohlen ab 7 Jahren | 70 Minuten