Der kleine Spirou

Die Jugendabenteuer des populären Comic-Hotelpagen Spirou als Realverfilmung mit schönen Details, Charme und tollen Schauspielern.

Aktuell keine Termine
Movie Artwork

Die Mutter des zwölfjährigen Spirou ist stolz auf ihren Sohn. Denn nach den Ferien wird er auf eine Hotelpagenschule wechseln. Und fast jeder in der Familie arbeitete bisher als Page, darunter auch Opa Pepe, der Spirou den Beruf schmackhaft machen will. Spirou hingegen würde viel lieber bei seinen Freunden in der alten Schule bleiben. Zumal er unsterblich in seine Klassenkameradin Suzette verliebt ist. Doch da seine Zukunft vorherbestimmt scheint, will er vor seiner Karriere als „Liftboy“ zumindest noch ein großes Abenteuer erleben. Gemeinsam mit seinen Freunden plant er eine Reise in einem Moped mit Beiwagen – vom Südseestrand bis zum Orientexpress.

Mit „Der kleine Spirou“ findet eine der beliebtesten frankobelgischen Comicfiguren ihren Weg auf die große Leinwand. Die sympathische Realverfilmung, die von allerlei verschrobenen Figuren bevölkert wird, widmet sich dem Leben des jungen Helden – bevor er sich als Hotelpage zum waghalsigen Abenteurer entwickelte. Der glaubwürdig in die Lebensrealität von Heranwachsenden eingebettete Film betont den Wert von Eigenständigkeit und die Macht der Fantasie.

Le petit spirou | FR/BE 2017 | Regie: Nicolas Bary | Mit: Sacha Pinault, Pierre Richard, François Damiens | ab 0 Jahren, empfohlen ab 8 Jahren | 86 Minuten