Der kleine Rabe Socke - Die Suche nach dem verlorenen Schatz

In seinem dritten Leinwandabenteuer begibt sich der Rabe Socke gemeinsam mit zwei Freunden auf eine abenteuerliche Schatzsuche.

Sa 07.03. bis So 29.03.
Movie Artwork

Der kleine Rabe Socke (Jan Delay) und seine tierischen Freunde bekommen von Frau Dachs (Anna Thalbach) die Aufgabe, im Wald mal wieder so richtig aufzuräumen. Erst wenn alle mit anpacken, dürfen sie am Ende gemeinsam ein großes Fest feiern. Es kommt was kommen muss und Socke stiftet mal wieder mächtig Chaos, woraufhin ihn Frau Dachs dazu verdonnert, den Dachboden ihres Hauses aufzuräumen. Dabei entdeckt Socke eine alte Schatzkarte, die vor vielen, vielen Jahren bereits Opa Dachs auf eine abenteuerliche Mission geschickt hat, von der er nie zurückgekehrt ist. Kurzerhand begeben sich Socke und seine Freunde auf eine abenteuerliche Reise und versuchen, den geheimnisumwitterten Schatz zu finden, denn angeblich wird aus dem Finder des Schatzes der König des Waldes…

Die Kinderbuchreihe „Der kleine Rabe Socke“ von Illustratorin Annet Rudolph und Autorin Nele Moost begeistert seit 1996 vorwiegend Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Seit 2012 gelangen die Abenteuer des frechen Vogels mit rot-weißer Ringelsocke am linken Fuß auch regelmäßig auf die Leinwand. DER KLEINE RABE SOCKE und DER KLEINE RABE SOCKE – DAS GROßE RENNEN wurden hierzulande zu Publikumserfolgen und ziehen nun den nächsten Teil nach sich.

»Ein bezauberndes Zeichentrickabenteuer für alle Altersklassen.« (programmkino.de)

DE 2019 | Regie: Verena Fels, Sandor Jesse | Mit: Jan Delay, Anna Thalbach, Dieter Hallervorden | ab 0 Jahren, empfohlen ab 5 Jahren | 73 Minuten
Vorstellungen
Sa, 07.03.
15:00
So, 08.03.
15:00
Sa, 28.03.
15:00
So, 29.03.
15:00