Booksmart

Booksmart

Ein Film voller Empathie und Witz über das Erwachsenwerden und jung sein im Schleudergang, bevor die High School Zeit vorbei ist

Do 21.07. 09:00 Uhr*
engl. OmU
Movie Artwork

Molly und Amy haben alles richtig gemacht in ihrer Schullaufbahn. Mit Bestnoten schauen sie nun auf eine leuchtende Zukunft in Elite-Unis und heraub auf die Loser ihrer Klasse. Am letzten Schultag stellt Molly voller Schrecken fest: auch die anderen haben es auf gute Unis geschafft. Obwohl sie scheinbar nur Party im Kopf hatten. Fest entschlossen sich nichts mehr entgehen zu lassen, überzeugt sie Amy davon die letzten Stunden ihrer High School Zeit voll auszunutzen. Eine epische Nacht folgt und enthält Lektionen, die die besten Freundinnen nie in Büchern gelernt hätten.
Der Film hätte die Standard Highschool-Komödie werden können und doch ist er es nicht geworden.  Olivia Wilde erzählt in ihrem Regiedebüt mit einem Auge fürs Detail. Liebevoll verleiht sie jedem, der auf den ersten Blick klischeehaften, Klassenkameraden eine eigene Hintergrundsgeschichte und Komplexität. Ihr Hauptfiguren sind trotz ihres „Nerd-sein“ selbstbewusst und auch wenn ihr Wissen meist nur aus Büchern stammt, bewegen sie sich in einer Utopie, die Schule zu „Safe Space“ der Jugend macht.

»Ein Beispiel dafür, was möglich ist, wenn brillante Frauen endlich gemeinsam richtig großartige Dinge tun können« (kino-zeit.de)

US 2019 | Regie: Olivia Wilde | Mit: Kaitlyn Dever, Beanie Feldstein, Jessica Williams | ab 12 Jahren, empfohlen ab 14 Jahren | 102 Minuten
Vorstellungen
Do, 21.07.
09:00
(OmU)
Schulkino! Nur mit Anmeldung