Carte Blanche: Sibylle Schüssler

Carte Blanche: Sibylle Schüssler

Mit einer Carte Blanche verabschieden wir uns nach 8 Jahren von der scheidenden Bürgermeisterin für Planen, Bauen, Umwelt und Kultur, Sibylle Schüssler.

Fr 5.07. 18:00 Uhr
DF

Eine Carte blanche (französisch: „weiße Karte“) bezeichnet eine »unbeschränkte Vollmacht oder auch einen Blankoscheck, oder ein Überraschungsmenü in einem Spitzenrestaurant, bei dem der Gast dem Küchenchef freie Hand gibt, was er ihm serviert.« Wir geben ausgewählten Gästen einen solchen Blankoscheck für eine Vorstellung. Cineastin Sibylle Schüssler hat sich einen frechen und spannenden Kultklassiker mit trockenem Humor ausgesucht, in dem auch ein späterer Superstar einen sexy Kurzauftritt hat…

PL 2015 | Regie: Jacek Lusinski | Mit: Andrzej Chyra, Urszula Grabowska, Arkadiusz Jakubik, Eliza Rycembel | ab 16 Jahren | 160 Minuten
Vorstellungen
Fr, 05.07.
18:00