Am 14. April 1912 rammt die vermeintlich unsinkbare Titanic auf ihrer Jungfernfahrt kurz vor Mitternacht einen Eisberg. In weniger als drei Stunden sinkt das gewaltige Schiff. An Bord entsteht eine Massenpanik. Um die wenigen Plätze auf den Rettungsbooten wird verzweifelt gekämpft. 1500 der 2000 Passagiere gehen mit der Titanic unter.
Wir zeigen DIE LETZTE NACHT DER TITANIC anlässlich des Musicals TITANIC, das am 28.3.2020 im Theater Pforzheim Premiere feiert, in unseren Reihen Theater Treff Kino sowie Literatur im Kino morgen, Dienstag, den 24. März um 20:00 Uhr. Mit Filmgespräch in Anwesenheit von Ensemblemitgliedern!

Zuschauer*innen, die das Theaterticket zur Inszenierung an der Kinokasse vorlegen, erhalten ermäßigten Eintritt; bei Vorlage des Kinobillets gibt es eine Ermäßigung auf die Theaterkarte.