Sci-Fi Meilenstein ohne Verfallsdatum

Ein erzählerischer Bogen über vier Millionen Jahre, in denen ein mysteriöser schwarzer Monolith die Menschheit vor Rätsel stellt. In vier Akte aufgeteilt erstreckt sich der Film von der Zeit der Urmenschen bis hin zur nahen Zukunft.

2001: ODYSSEE IM WELTRAUM hatte am 2. April 1968 seine Welturaufführung und beeinflusste Generationen von Regisseuren. Heute gilt er als audiovisuelles Gesamterlebnis und als Film, der das Genre revolutionierte. Am Sonntag, den 16. September 2018 bei den Filmen ohne Verfallsdatum sowie als Teil der Reihe Mythos 1968 .