Small Planets

Die Zeiten der großen Entdecker mögen vorbei sein, aber es gibt noch Orte auf dieser Welt, die weithin unberührt sind.

Movie Artwork

“Small Planets” ist eine Entdeckung an entlegenen Orten, von denen man gar nicht glauben würde, dass sie überhaupt existieren. Man findet sich in Spanien, Italien, Island, Spitzbergen und Neapel wieder. Mittendrin und doch draußen sind sie beispielhaft für ein Leben hinter unsichtbaren Mauern. Sie werfen Fragen auf. Welche Wände trennen die einen von den anderen? Welche Auswirkungen hat das auf die Menschen, die es erleben, und wer ist drin und wer ist draußen?

Die ausgewählten Orte stehen alle symbolisch für Orte der Isolierung. Um diese Orte zu erreichen, muss man Hindernisse überwinden. Man muss Ozeane überqueren und Ängste und Vorurteile überwinden. Man muss Kontrollstationen passieren, kulturelle Barrieren überqueren oder nur die Augen öffnen. Der Dokumentarfilm kommt dabei ohne Kommentare aus und lässt stattdessen die Bilder und Bewohner für sich sprechen.

DE 2019 | Regie: Dirk Manthey | ab 0 Jahren | 96 Minuten