Das Geheimnis des Fahrradhändlers

Leinwand-Adaption des französischen Comics "Raoul Taburin", in der ein Fahrradhändler ausgerechnet nicht Fahrrad fahren kann

Movie Artwork

Wenn einer Ahnung von Fahrrädern hat, dann ist es Raoul Taburin. Er ist der offizielle Fahrradmechaniker eines kleinen, hübschen Dorfs in Südfrankreich und alle bewundern ihn. Aber Raoul hat ein gut gehütetes Geheimnis: Er hat nie gelernt, Fahrrad zu fahren. Sein neuer Freund, der Fotograf Figougne, möchte aber ausgerechnet von ihm Bilder machen, und zwar in voller Fahrt auf einem Rennrad. Raoul tut alles, um das Fotoshooting zu verhindern, doch der Moment der Wahrheit ist gekommen. Eine wunderbare Geschichte über Schwindelei, Liebe und Freundschaft.

Die französische Komödie Das Geheimnis des Fahrradhändlers adaptiert den 1995 erschienenen Comic Raoul Taburin (une bicyclette à propos de son père) des französischen Cartoon-Künstlers Jean-Jacques Sempé.

Raoul Taburin a un secret | FR 2018 | Regie: Pierre Godeau | Mit: Benoît Poelvoorde, Edouard Baer, Suzanne Clément | ab 6 Jahren | 89 Minuten