Einträge von shilscher

Revolutionäres Wohngefühl

Dass Architektur einen wichtigen Beitrag leistet zur Art und Weise, wie wir zusammenleben, erschließt sich jedermann, vielleicht gerade in Pforzheim mit seinen vielen architektonischen Einzigartigkeiten – wie auch immer sie bewertet werden mögen. The Infinite Happiness bringt uns ein Projekt näher, das ziemlich einzigartig ist. Zu Gast werden wir einen Experten der Architektenkammer haben.

Pornostar mit 17

Koki Queer zeigt zum Abschluss der Staffel einen besonderen Film, der sowohl DarstellerInnen als auch ZuschauerInnen aus ihrer Komfortzone holt und Grenzen auslotet: King Cobra von Justin Kelly, fantastisch besetzt mit Christian Slater James Franco und Garrett Clayton. »Extrem sexy, abgründig und zum Brüllen komisch« (The Wrap)

Kino verbindet für alle

The Boss Baby zeigt uns im Rahmen von Kino verbindet für die ganze Familie, wie ein neu geborenes Familienmitglied das frühere Leben kräftig durcheinander bringen kann.

Regisseur zu Gast!

Monsieur Pierre geht online (Der Filmtitel wurde im Vergleich zum Original stark geändert, damit er an andere französische Kassenschlager erinnert – wie so oft) erzählt eine eigenwillige Geschichte in einem Film, der zwar ausgesprochen lustig ist, aber nicht wie viele andere Komödien auf einfache Gags abzielt. Der Regisseur Stéphane Robelin wird am Freitag, 23.06. um […]

So geht Luxus

Passend zur Ausstellung Luxus!? – Positionen zwischen Opulenz und Askese präsentieren wir in der Reihe Kunst| Architektur | Design den Film Fabergé – Ein Eigenleben über den Mann, der den berühmten Eiern seinen Namen gab. Mit der aufwendigen Gestaltung, den hohen Preisen, der Zerbrechlichkeit und der absoluten Freiheit davon, irgendeinen Nutzen haben zu müssen sind sie ein […]

Boris Karloff als Frankensteins Monster!

Mary Shelleys revolutionärer Schauerroman Frankenstein aus dem 18. Jahrhundert wurde 1931 das erste Mal groß verfilmt. Der Midnight Movie ist dieses Mal also ein wahrer Klassiker mit dem womöglich besten „Monster-Darsteller“ aller Zeiten, Boris Karloff.

Analoger Kinderfilm von 35mm!

Wir freuen uns ganz besonders, den Kinderfilm der Woche, Chandani und ihr Elefant, so zeigen zu können, wie Kino über 100 Jahre lang funktioniert hat: Von analogem Filmmaterial über einen mechanischen Projektor auf die Leinwand projiziert! Nicht nur für die jungen Zuschauer ein besonderes Erlebnis, auch für die Erwachsenen (und natürlich den Vorführer, denn in […]

Fantastische Bilder

Eine eindringlichere Verfilmung eines Klassikers des „Viktorianischen Gouvernantenromans“ Jane Eyre kann man sich kaum vorstellen! Schauerromantik pur! Der letzte Film ohne Verfallsdatum dieser Staffel wird auch dieses Mal von einer Einführung und dem Filmgespräch unter der Stehhlampe begleitet.

Klassiker verfilmt

Mit Maikäfer, flieg! hat Mirjam Unger einen wichtigen Klassiker der deutschen (Jugend-) Literatur von Christine Nöstlinger verfilmt. Ein junges Mädchen hat in ihrem Leben noch nichts als Krieg und Leid erlebt – und wird zum „Symbol der Menschlichkeit in einer unmenschlichen Zeit.“ (Institut für Friedenspädagogik)

Kino verbindet

Am Sonntag, den 11.6 ist es wieder soweit und es heißt ab 19:15 wieder: Kino verbindet! Das Publikum hat sich dieses Mal für A United Kingdom entschieden, im Anschluss gibt es ein leckeres Buffet und die Gelegenheit, sich kennen zu lernen.