Einträge von Lara Henschke

Bestseller-Verfilmung bei Film & Frühstück

„Schloss aus Glas“, der autobiographische Roman von Jeannette Walls über ihre chaotische Kindheit war weltweit ein Bestseller. In diesem Jahr kam die beeindruckende Geschichte mit Oscar-Gewinnerin Brie Larson in der Hauptrolle auf die große Leinwand. Am 17. Dezember ist „Schloss aus Glas“ unser Film zum Frühstück. Ab 10.30 Uhr laden wir ins benachbarte Enchilada zum üppigen […]

„Die Kröte“ im Midnight Movie

Der verkrüppelte Vincenzo ist dem Gespött der Leute ausgesetzt, dabei ist er ein eiskalter Killer mit mächtig Wut im Bauch… „Die Kröte“ erzählt die Geschichte eines mörderischen Rachefeldzugs und ist unser Midnight Movie im Dezember. Die Vorstellung am 15. Dezember um 23.00 Uhr findet mit einer Einführung statt.

Fotografen-Porträt mit Einführung

In Kooperation mit der Fakultät für Gestaltung zeigen wir am 12. Dezember um 18.30 Uhr „Don´t Blink – Robert Frank“, eine eingängige Dokumentation über Leben und Werk des US-amerikanischen Fotografen. Die Vorstellung findet innerhalb unserer Reihe „Kunst | Architektur | Design“ mit einer Einführung durch Prof. Silke Heimerdig statt. Weitere Termine: Sa, 16. Dezember 17.00 Uhr

Über das Verhältnis von Mensch und Natur

„Wild Plants“ ist eine filmische Forschungsreise zurück – und vorwärts – in die Natur. Der Film erzählt nicht nur von wilden Gewächsen, die mitten im Urbanen Nischen zurückerobern, sondern auch von den Menschen in der Nachbarschaft. Deren Geschichten sind so unterschiedlich wie inspirierend. In unserer Reihe „Natur & Bäuerliches Leben“ zeigen wir den ästhetisch anspruchsvollen Dokumentarfilm […]

Cinéfête für alle

Zwei junge Mädchen aus Frankreich schließen sich dem Dschihad an. Ihre Müttern versuchen zu verstehen und machen sich auf, um ihre Töchter zurückzugewinnen. Die Cinéfête ist ein französische Schulfilmfestival Cinéfête und tourt bereits zum 18. Mal durch rund 100 deutsche Kinos. Sorgfältig ausgewählte Filme ermöglichen SchülerInnen aller Altersklassen einen Einblick in französische Kultur und Filmkunst. […]

Historiendrama bei Film & Frühstück

London 1887: Bei den prunkvollen Feierlichkeiten anlässlich ihres 50. Thronjubiläums lernt die manchmal etwas eigensinnige britische Monarchin Queen Victoria den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim kennen. Es ist der Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft. Der Oscar-Nominierte Regisseur und Royal-Experte Stephen Frears widmet sich in „Victoria & Abdul“ mit feinsinnigem Humor einer bisher nicht erzählten, wahren Episode […]

Geschichten aus der Heimat – Mit Regisseur!

Rührende Augenblicke einer vergangenen Zeit, eingefangen durch die Sucher privater Super8-Kameras. Filmische Fragemente aus der Vergangenheit, locker aneinander montiert in Zeitlupe. „Geschichen aus der Heimat – Karlsruhe auf Super8“ ist eine persönliche Geschichtsreise jenseits weltgeschichtlicher Ereignisse, die zeigt, wie die Menschen der 1960er bis 1980er Jahre in Karlsruhe gelebt haben. ​Am Donnerstag, den 30. November, […]

Eine Reise nach Venedig

Jedes Haus ein Monument, jede Kirche ein Schatz, jede Brücke ein Denkmal: Venedig ist eine zeitlose Meisterleistung. Der gleichnamige Film führt durch die faszinierende Stadt und die farbenfrohen Nachbarinseln. Die Vorstellung am Sonntag, den 3. Dezember, um 11.00 Uhr findet innerhalb unserer Reisefilm-Reihe mit einer Einführung statt.

Britische Komödie beim Kaffeeklatsch

»Es war die mit Abstand beste Party der Berlinale: In 71 höchst kurzweiligen Minuten zündet Sally Potter ein cineastisches Feuerwerk vom Feinsten.« (programmkino.de) Die brillante und irre lustige Komödie „The Party“ um eine Party in der besseren Gesellschaft Londons, die aus dem Ruder läuft, zeigen wir am Mittwoch, den 29. November, um 15 Uhr in […]