Einträge von FSJ KULTUR

Ein kurzes Leben voller Widersprüche

Gerhard Gundermann, Gundi genannt, sucht sich nach der Wende eine neue Band, um auf Tour zu gehen. Er arbeitet parallel als Baggerfahrer beim Kohleabbau und wird Vater. Es läuft gut, doch eines Tages wird ihm vorgeworfen, für die Stasi spioniert zu haben… Andreas Dresen erzählt in GUNDERMANN die Geschichte des DDR-Liedermachers und Arbeiters: Ihm gelingt […]

Drama-Klassiker mit Omar Sharif

Omar Sharif als Arzt und Dichter, zwischen zwei Frauen, gefangen in den Wirren seiner Zeit. DOKTOR SCHIWAGO ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Nobelpreisträger Boris Pasternak, in dem die schicksalhafte Begegnung zweier Menschen vor dem Hintergrund der russischen Revolution, die die Liebe der beiden zerstört, geschildert wird. Am Dienstag, den 25. September um 20:00 […]

Die Lust am Selber-Lernen

Zum 100 jährigen Jubiläum der Montessori-Pädagogik schildert der Film DAS PRINZIP MONTESSORI deren Grundzüge, Funktionsweise und Erfolge, indem er über zwei Jahre hinweg die Kinder in Frankreichs ältester Montessori-Einrichtung beobachtet und zu Wort kommen lässt. Der Film läuft in der Reihe Leben Lernen Lehren am Montag, den 24. September um 18:00 Uhr, mit Filmgespräch! Weitere […]

Willkommen auf dem Klimagipfel zur Rettung der Erde

In nur elf Tagen sollen sich 20.000 Vertreter aus 195 Ländern in Paris auf das erste globale Abkommen gegen den Klimawandel einigen. Ein Vertrag, der jeden Menschen auf der Erde, lebend oder ungeboren, beeinflussen wird – ein Pakt, der entscheidet, ob unsere Spezies überhaupt noch eine Zukunft hat. Reich gegen Arm, Opfer gegen Profiteure des […]

Die universellen Zusammenhänge von Flucht

ELDORADO, ein außergewöhnlicher Dokumentarfilm über Flucht und ihre Ursachen, der den Blick für Zusammenhänge weitet, die universell und zutiefst human sind. Dokumentarfilmer Markus Imhoof (Das Boot ist voll, More than Honey) erzählt von seiner italienischen Pflegeschwester Giovanna, die seine Familie im Zweiten Weltkrieg bei sich aufnahm. Die Schweiz nahm damals nur eine bestimmte Anzahl an Kindern […]

DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEILA zum Frühstück

Neïla Salah will Anwältin werden und schafft es an eine renommierte Pariser Uni. Als sie am ersten Tag zu spät kommt wird sie vom großspurigen Prof. Mazard im vollbesetzten Hörsaal beleidigt. Er wird vor die Wahl gestellt: Neïla dabei helfen, einen prestigeträchtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen oder die Uni verlassen… DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEILA ist eine […]

Tipp des Monats: ZAMA

Historisches Drama um einen spanischen Funktionär der um 1790 in die Provinz nach Paraguay versetzt wird. In ZAMA zerpflückt die Argentinierin Lucrecia Martel den europäischen Kolonialismus mit verblüffendem Witz und brillanter Unnachgiebigkeit. Der Programmratstipp für den September startet am Donnerstag, den 20. September um 17:00 Uhr, mit Einführung! Die weiteren Termine im Überblick: Fr, 21.09., […]

Beste Freunde auf Entführerjagd in Berlin

Rico und Oskar, zwei sehr unterschiedliche Freunde, heften sich an die Fersen eines Kindes-Entführers. Zuerst ist das spannendes Detektivspiel, doch dann taucht Oskar nicht am vereinbarten Treffpunkt auf und Rico muss sich auf die Suche nach ihm machen… Basierend auf den erfolgreichen Kinderbüchern inszeniert Neele Leane Vollmar in RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN mit zwei […]

Bürger in Bewegung bei Kunst | Architektur | Design

Das Phänomen der Bürgerbeteiligung in Deutschland anhand eines Falles in Köln. In einem stillgelegten Industriegebiet soll eine Shopping-Mall entstehen. Investor und Planer auf der einen Seite, Anwohner auf der anderen, der Bürgermeister als Vermittler in der Frage: WEM GEHÖRT DIE STADT? In der Reihe Kunst | Architektur | Design wird der Film am Dienstag, den […]

Leben auf der größten Elektromüllhalde der Welt

Agbogbloshie in Ghana, eine der größten Müllhalden für Elektroschrott und einer der verseuchtesten Orte auf der Welt, von seinen Bewohnern Sodom genannt. Jeden Tag riskieren sie durch ihre Arbeit mit dem Schrott ihre Gesundheit. Florian Weigensamer und Christian Krönes werfen in WELCOME TO SODOM in eindrucksvollen Bildern einen Blick auf eine gerne übersehene Seite der Weltwirtschaft  […]