Zoomania

Zoomania, eine gigantische Stadt voller Möglichkeiten: Hier leben die unterschiedlichsten Tierarten Seite an Seite, sei es in Sahara-Wolkenkratzern oder Iglu-Appartements. Für jede Vorliebe findet sich der passende Wohnraum.

Mo 18.12.
(DF)

In Zoomania leben alle Tiere friedvoll miteinander. Doch als Judy ihren Job bei der Polizei antritt, läuft so einiges gar nicht friedlich: Als Häschen wird sie zur Politesse degradiert und dann gerät sie auch noch mit dem frechen Fuchs Nick aneinander. Doch plötzlich stecken Judy und Nick in einer Verschwörung, in der für alte Grabenkämpfe zwischen Raub- und Beutetieren kein Platz mehr ist. Eine tierische Kriminalgeschichte mit gesellschaftspolitischer Relevanz.

Mit bemerkenswert detailliert erstellten Bildkompositionen erzählt der Film damit eine Geschichte aus einer Stadt, in der kleine und große, dicke und dünne Raub- und Beutetiere miteinander leben. Vor allem stadtplanerisch und alltagstechnisch hat sich das Filmteam einiges ausgedacht, um „Zoomania“ zu einem Ort für alle Tiere des Planeten zu machen.

ZOOMANIA | US 2016 | Regie: Rich Moore | Mit: Jason Bateman, Josefine Preuß, u.a. | DF | 108 Minuten