Wildbienen und Schmetterlinge: Double Feature

Unglaubliches Tierverhalten trifft auf atemberaubende Bilder!

Aktuell keine Termine
Movie Artwork

Zwei Filme, die die unglaubliche Diversität der heimischen Wildbienen, sowie die erstaunliche Vielfalt in der Welt der Schmetterlinge entdecken. Die Honigbiene, die fleißig Blüten besucht und als Volk, Honig und Wachs produziert ist fast allen bekannt. Doch in Mitteleuropa kommen über 560 weitere Bienenarten vor, von denen die allermeisten nicht gesellig in Kolonien, sondern als Einzelgänger leben. Die Verhaltens- und Lebensweisen der Wildbienen sind dabei so vielfältig wie ihr Aussehen.

Schmetterlinge sind sicher DIE Sympathieträger unter den Insekten. Wohl kaum jemand kann sich der Anmut und Schönheit der bunten Gaukler entziehen, wenn sie von Blüte zu Blüte fliegen. Doch Schmetterlinge bieten noch weit mehr Überraschungen: In kaum einer anderen Tiergruppe herrscht eine derartige Vielfalt an Formen und Farben wie bei den Schmetterlingen: Unter den fast 4000 Schmetterlingsarten, die unsere Wiesen, Wälder, Felder, aber auch unsere Gärten bevölkern gibt es neben Winzlingen mit einer Flügelspannweite von gerade einmal 10 Millimetern, Riesen, deren ausgebreitete Flügel 16 Zentimeter messen.

»WILDBIENEN UND SCHMETTERLINGE macht einmal mehr deutlich, wie wichtig es ist, die Natur zu schützen und sich die weit reichenden Folgen ihrer Umstrukturierung klarzumachen.« (Spektrum.de)

DE 2017 | Regie: Jan Haft | ab 0 Jahren | 90 Minuten