Where to, Miss?

Bewegendes Porträt einer jungen Inderin, die mutig in einer männerdominierten Gesellschaft für ihre Rechte kämpft.

Fr 24.11.
Movie Artwork

„Früher war ich die Tochter von Harischandra, meinem Vater. Nach der Hochzeit nannten sie mich Frau von Badri. Heute werde ich nur Aayushs Mutter genannt. Dabei möchte ich einfach nur Devki sein.“ Damit trifft sie genau das Dilemma ihres Lebens und den Kern dieses kleinen, sehr würdevollen Films über ein Frauenleben in Indien. Mehr als drei Jahre hat Manuela Bastian Devki begleitet. Ihr Film ist gleichzeitig optimistisch und traurig, und er zeigt in melancholischen Bildern eine Frau zwischen Tradition und Revolte, deren Traum es ist, Taxifahrerin in Delhi zu werden.

DE 2015 | Regie: Manuela Bastian | Mit: Devki Verma | ab 12 Jahren | 86 Minuten
Vorstellungen
Fr, 24.11.
19:30
Mit Filmgespräch in Kooperation mit Amnesyt International und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Pforzheim