Transit Havanna

Einmal im Jahr kommen zwei Ärzte aus Holland und Belgien nach Havanna und führen dort kostenlos geschlechtsangleichende Operationen durch.

Sa 25.03.
(DF)
Movie Artwork

Einmal im Jahr kommen zwei Ärzte aus Holland und Belgien nach Havanna und führen dort kostenlos geschlechtsangleichende Operationen durch. Feinfühlig erzählt taucht der Film ein in die kubanische LGBT-Community ein und zeigt fern von Klischees, wie Kuba tickt, mehr als 50 Jahre nach der Revolution.

TRANSIT HAVANA | Deutschland, Niederlande, Kuba 2016 | Regie: Daniel Abma | ab o Jahren | DF | 93 Minuten