The Death of Stalin

Bitterböse und scharfzüngige Satire über den Tod des Diktators Stalin und den anschließenden Kampf um die Macht in seinem Kabinett.

Aktuell keine Termine
Movie Artwork

März 1953: Der Diktator Josef Stalin stirbt. Seine Kabinettsmitglieder stehen sogleich in den Startlöchern für das Rennen um die Macht. Der wieselige Chruschtschow, der eingebildete Malenkow und der skrupellose Geheimdienstchef Beria wollen auf Stalins Stuhl sitzen und ihnen ist jedes Mittel recht. Armando Ianucci beweist einen bestechenden Sinn für ätzenden Humor in seiner Parabel auf die Absurditäten politischer Machtspiele, unterstützt von einem hervorragenden Ensemble!

»Böse Polit-Satire mit präzisen, auf den Punkt geschriebenen Dialogen und köstlichen Darstellern, allen voran Steve Buscemi.« (programmkino.de)

The Death of Stalin | FR/GB 2017 | Regie: Armando Iannucci | Mit: Steve Buscemi, Simon Russell Beale, Paddy Considine | ab 12 Jahren | 108 Minuten