Marie Curie

Beeindruckende Biographie der zweifachen Nobelpreisträgerin, die sich als Frau in der von Männern dominierten Welt der Wissenschaft beweist.

Mi 20.09.
(DF)
Movie Artwork

Eine längst überfällige Würdigung der zweifachen Nobelpreisträgerin auch als leidenschaftlicher Freigeist und moderne Frau. Der Filmemacherin Marie Noëlle gelingt eine lebendige, sensible Filmbiografie. Vor allem die polnische Schauspielerin Carolina Gruszka begeistert als unermüdliche Forscherin. Dass dabei die Forschungsergebnisse weniger im Vordergrund stehen, tut dem geradlinig inszenierten Porträt keinen Abbruch. Denn die Regisseurin führt bestechend vor, wie Marie Curie trotz aller männlicher Vorurteile ihr eigenes Leben führt. »Was wäre der Mensch ohne die Neugier seines Geistes?« (Marie Curie)

MARIE CURIE | DE, FR, PL 2016 | Regie: Marie Noelle | Mit: Karolina Gruszka, Charles Berling, Samuel Finzi, u.a. | ab 6 Jahren | DF | 100 Minuten