Licht

Drama frei nach Alissa Walsers Roman "Am Anfang war die Nacht Musik" um eine junge, blinde Pianistin im Wien des 18. Jahrhunderts.

Do 15.02. - Mi 28.02.
Movie Artwork

Wien 1777. Die 18-jährige Klaviervirtuosin Maria Theresia Paradis (1759-1824) ist blind. Als sie bei einem mehrmonatigen Aufenthalt in der Kurklinik eines umstrittenen Arztes erste Bilder wahrzunehmen beginnt, muss sie zu ihrem Schrecken feststellen, dass sie ihre musikalischen Fähigkeiten verliert. Anspruchsvolles, perfekt ausgestattetes Kostümdrama, das vom Erwachsenwerden einer jungen Frau erzählt und gleichzeitig etwas über Klassenschranken in einer höfischen Gesellschaft zu sagen hat. In der Hauptrolle von Maria Dragus bravourös gespielt.

DE 2017 | Regie: Barbara Albert | Mit: Maria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko | ab 6 Jahren | 97 Minuten
Vorstellungen
Do, 15.02.
17:00
Fr, 16.02.
21:00
Mo, 19.02.
20:00
Mi, 21.02.
21:15
Mi, 28.02.
21:00