Einfach das Ende der Welt

Für seine intensive Verfilmung des gleichnamigen Theaterstücks erhielt Xavier Dolan (27) in Cannes den »Großen Preis der Jury«.

Fr 22.09.
(DF)
Movie Artwork

Der erfolgreiche Schriftsteller Louis besucht seine Familie nach 12 Jahren wortkarger Abwesenheit zum ersten Mal. Sein Auftauchen löst einen Wirbelsturm von Ressentiments, Vorwürfen und jahrelang genährten Verletzungen aus, den Dolan und sein hervorragendes Ensemble – Gaspar Ulliel, Natalie Baye, Marion Cotillard, Léa Seydoux und Vincent Cassel – als hysterisches und fast schon schmerzhaft klaustrophobisches Kammerspiel in Szene setzen. Intensiv und anstrengend, aber eine cineastische Erfahrung.

JUSTE LA FIN DU MONDE | Kanada, Frankreich 2016 | Regie: Xavier Dolan | Mit: Gaspard Ulliel, Nathalie Baye, Léa Seydoux, Vincent Cassel, Marion Cotillard, u.a. | ab 12 Jahren | DF | 99 Minuten