Dinky Sinky

Wunderbar: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs in einem bayerischen Debüt! Förderpreis Neues Deutsches Kino „Bestes Drehbuch“

Do 08.02. - Mi 14.02.
Movie Artwork

Frida (Katrin Röver) wünscht sich ein Kind. Doch ihre Sehnsucht erfüllt sich nicht, und dann läuft auch noch der Mann (Till Firit) davon. Während ihre Freunde in die nächste Lebensphase übertreten und ihre verwitwete Mutter (Ulrike Willenbacher) einen neuen Mann (Michael Wittenborn) kennenlernt, scheint ihr eigenes Leben rückwärts zu laufen. Für Kummer bleibt jedoch keine Zeit. Sie ist 36 Jahre alt und der festen Überzeugung: jetzt oder nie. Es muss schnell ein neuer Lebenspartner her. Erst spät merkt Frida, dass die Jagd nach einem perfekten Leben nicht der Weg zum großen Glück ist…

»This bavarian Bridget Jones is a winner!« (The Hollywood Reporter)

»Mit genauer Beobachtung, gut entwickelten Figuren sowie dem richtigen Gespür für Timing entsteht eine köstliche Komödie, die mit wunderbarer Leichtigkeit von existenziellen Sorgen erzählt.« (Programmkino.de)

»Das Wunderbare an Kleins Film ist, wie genau beobachtet die Situationen sind – mit viel Sinn für die
Komik.« (Abendzeitung)

DE 2016 | Regie: Mareille Klein | Mit: Katrin Röver, Ulrike Willenbacher, Michael Wittenborn | ab 0 Jahren | 95 Minuten
Vorstellungen
Do, 08.02.
21:00
Fr, 09.02.
19:15
Sa, 10.02.
21:00
So, 11.02.
19:00
Mo, 12.02.
20:00
Di, 13.02.
17:00
Mi, 14.02.
16:45