Die Mitte der Welt

Der 17-jährige Phil verliebt sich in seinen neuen Mitschüler Nicholas und erlebt mit diesem und seiner besten Freundin Kat eine Zeit des Glücks. Verspielt und zugleich sensibel!

Fr 22.09.
(DF)
Movie Artwork

Die Villa Visible ist ein Rückzugsort. Abgeschieden vom Dorf lebt der 17-jährige Phil dort mit seiner Zwillingsschwester Dianne, seiner unangepassten Mutter Glass und deren wechselnden Liebhabern. Seinen Vater hat er nie kennengelernt, Glass hüllt sich immer in Schweigen. Als Phil sich in den neuen Mitschüler Nicholas verliebt, überstrahlt das Glück seine innere Leere. Gemeinsam mit Nicholas und seiner besten Freundin Kat erlebt er eine unbeschwerte Zeit. Bis ein tragisches Ereignis aus der Vergangenheit alte Wunden in Phils Familie wieder aufreißt und auch Phils Liebe zu Nicholas enttäuscht wird.

DIE MITTE DER WELT | Deutschland 2016 | Regie: Jakob Moritz Erwa | Mit: Louis Hofmann, Sabine Timoteo, Ada Philine Stappenbeck, u.a. | ab 12 Jahren | DF | 115 Minuten