Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya Schwestern

Die Verschwörung der Frauen: Vier Freundinnen schließen den Bund fürs Leben, um die Welt aus weiblicher Sicht zu ergründen.

Do 25.01.
Movie Artwork

Die neurotische Theaterregisseurin Sidda bezichtigt ihre exzentrische Mutter Vivi öffentlich der Kindesmisshandlung. Einige Zeit später erhält sie per Post Vivis Tagebuch, in dem diese ihre Erinnerungen an ihre Freundinnen und ihre Jugend in Louisiana niedergeschrieben hat. Für Sidda beginnt eine schmerzhafte Auseinandersetzung mit der Vergangenheit.

Mit Ellen Burstyn und Sandra Bullock konnten zwei ganz große Stars gewonnen werden, die die ausgezeichnete Besetzung anführen.
Rebecca Wells‘ Bestseller „Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern“ löste 1996 in den USA eine neue Frauenbewegung aus: Begeisterte Fans gründeten Clubs (www.ya-ya.com), wo sie unter Pseudonymen wie Duchess of Drama Rezepte, Beauty-Tipps und Erfahrungen austauschen.

THE DIVINE SECRETS OF THE YA-YA SISTERHOOD | US 2002 | Regie: Callie Khouri | Mit: Sandra Bullock, Ellen Burstyn, Fionnula Flanagan | ab 12 Jahren | 116 Minuten
Vorstellungen
Do, 25.01.
18:30
Mit Gespräch mit der Telefonseelsorge